Deutsch English
Alphabetischer Index
Array-Funktionen
CGI-Funktionen
Datentypen
Datums/Uhrzeit-Funktionen
Debugging
Operatoren
Ramtext-Funktionen
Selektion
Socket-Funktionen
Sonstige-Funktionen
Sprachelemente
Statistik-Funktionen
Stream-Funktionen
String-Funktionen
System-Funktionen
Tabellen-Funktionen
  • access()
  • andmarks()
  • autofield()
  • autorecno()
  • blobsize()
  • blobtype()
  • cleardat()
  • closedb()
  • copyblob()
  • copymemo()
  • dbdir()
  • dbname()
  • dbno()
  • dbrights()
  • deldb()
  • delindex()
  • delmark()
  • delmarkedrecords()
  • delmarks()
  • delrec()
  • editoff()
  • editon()
  • embedblob()
  • exists()
  • fields()
  • filemode()
  • fileno()
  • filesize()
  • findandmark()
  • findauto()
  • findrec()
  • firstmark()
  • firstrec()
  • flushdb()
  • fsum()
  • genindex()
  • getcode()
  • getdef()
  • getfield()
  • getmarks()
  • getmode()
  • getpw()
  • getrec()
  • getrfield()
  • getstructure()
  • gettype()
  • incrfield()
  • inddef()
  • indname()
  • indno()
  • ismark()
  • label()
  • labelno()
  • lastrec()
  • link()
  • linkblob()
  • linkinfo()
  • lock()
  • makedb()
  • markdoubles()
  • markindex()
  • markpattern()
  • maxfile()
  • maxlabel()
  • memolen()
  • memostr()
  • newtable()
  • nextmark()
  • nextrec()
  • nmarks()
  • opendb()
  • prevrec()
  • primfile()
  • primtable()
  • putmarks()
  • putrec()
  • readmemo()
  • readrec()
  • recno()
  • recno()
  • recnr()
  • regenall()
  • regenind()
  • relation()
  • rendb()
  • reopendb()
  • revmarks()
  • setalias()
  • setauto()
  • setfield()
  • setfields()
  • setfilter()
  • setmark()
  • setmarks()
  • setrecord()
  • setrfield()
  • sortmark()
  • treeinfo()
  • unlock()
  • writerec()
    Text-Funktionen
    Volltext-Funktionen
    Zahlen-Funktionen
    Home    Überblick    Suche    Impressum    Kontakt    Mitglieder
    Themenkomplex Tabellen-Funktionen
    Funktion filesize()
    Kurz Anzahl der Datensätze einer Tabelle
    Syntax FILESIZE(Tabellenhandle[,Modus] : INTEGER) : INTEGER
    Parameter Tabellenhandle (von OPENDB)
    Modus = 0 (Vorgabe) Standard -> Anzahl der Datensätze in der zugehörigen .dat (bzw. -1 bei Volltext-Stichwort-Listen).
    Modus =1 Erweitert ->
    Anzahl der ID-Einträge im ID-Index bei Stichwortlisten, die mittels ScanRecs und Modus=4 erzeugt wurden
    Anzahl der Einträge im IN2-Index bei REL-Dateien, die mittels ScanRecs im Modus=4 erzeugt wurden.
    Ergebnis Aktuelle Anzahl der Datensätze in der Tabelle.
    Siehe auch:
    Beschreibung FILESIZE liefert nicht die physikalische Dateigröße der Tabelle, sondern die aktuelle Anzahl der Datensätze (Zeilen).

    Zur Bestimmung der pysikalischen Dateigröße gibt es die Funktion GETSIZE, die allerdings einen Pfad als Parameter benötigt.

    Wenn Tabellen mit GENLIST und GENREL angelegt wurden und in eine Volltextindizierung (im Minimalmodus) eingezogen wurden, liefert FILESIZE für diese Tabellen kein Ergebnis.

    tdbengine chat
    irc.tdbengine.org
    #tdbengine

       Copyright © 2003-2004 tdb Software Service GmbH
       Alle rechte vorbehalten. / All rights reserved
       Letzte Änderung: 21.10.2004
    {Fehler für :execmacro{execmacro="sessionspy"}