Deutsch English
Alphabetischer Index
Array-Funktionen
CGI-Funktionen
Datentypen
Datums/Uhrzeit-Funktionen
Debugging
Operatoren
Ramtext-Funktionen
Selektion
Socket-Funktionen
Sonstige-Funktionen
Sprachelemente
Statistik-Funktionen
Stream-Funktionen
String-Funktionen
System-Funktionen
Tabellen-Funktionen
  • access()
  • andmarks()
  • autofield()
  • autorecno()
  • blobsize()
  • blobtype()
  • cleardat()
  • closedb()
  • copyblob()
  • copymemo()
  • dbdir()
  • dbname()
  • dbno()
  • dbrights()
  • deldb()
  • delindex()
  • delmark()
  • delmarkedrecords()
  • delmarks()
  • delrec()
  • editoff()
  • editon()
  • embedblob()
  • exists()
  • fields()
  • filemode()
  • fileno()
  • filesize()
  • findandmark()
  • findauto()
  • findrec()
  • firstmark()
  • firstrec()
  • flushdb()
  • fsum()
  • genindex()
  • getcode()
  • getdef()
  • getfield()
  • getmarks()
  • getmode()
  • getpw()
  • getrec()
  • getrfield()
  • getstructure()
  • gettype()
  • incrfield()
  • inddef()
  • indname()
  • indno()
  • ismark()
  • label()
  • labelno()
  • lastrec()
  • link()
  • linkblob()
  • linkinfo()
  • lock()
  • makedb()
  • markdoubles()
  • markindex()
  • markpattern()
  • maxfile()
  • maxlabel()
  • memolen()
  • memostr()
  • newtable()
  • nextmark()
  • nextrec()
  • nmarks()
  • opendb()
  • prevrec()
  • primfile()
  • primtable()
  • putmarks()
  • putrec()
  • readmemo()
  • readrec()
  • recno()
  • recno()
  • recnr()
  • regenall()
  • regenind()
  • relation()
  • rendb()
  • reopendb()
  • revmarks()
  • setalias()
  • setauto()
  • setfield()
  • setfields()
  • setfilter()
  • setmark()
  • setmarks()
  • setrecord()
  • setrfield()
  • sortmark()
  • treeinfo()
  • unlock()
  • writerec()
    Text-Funktionen
    Volltext-Funktionen
    Zahlen-Funktionen
    Home    Überblick    Suche    Impressum    Kontakt    Mitglieder
    Themenkomplex Tabellen-Funktionen
    Funktion exists()
    Kurz Prüft die Erfüllbarkeit einer Bedingung
    Syntax EXISTS(Selection) : INTEGER
    Parameter Selection : logischer Ausdruck
    Ergebnis 1 : Selection ist erfüllbar
    0 : Selection ist nicht erfüllbar
    Siehe auch:
    Beschreibung Die Funktion erwartet als Parameter eine gültige Selektion mit direkten Tabellenzugriffen. Aus diesem Grund ist sie in der tdbengine nur dynamisch einsetzbar:

    PrimTable(firmen)
    Exp:='result:=exists($ansprechpartner.Name="Meier")'
    DO _Exp

    Dabei geht die Funktion davon aus, dass die Tabellen firmen und ansprechpartner relational verknüpft sind (andernfalls wird der aktuelle Datensatz aus firmen mit der kompletten Tabelle ansprechpartner verknüpft). Das Ergebnis ist 1, wenn mit dem aktuellen Datensatz von firmen (wenigstens) ein Datensatz verknüpft ist, der die Bedingung erfüllt.

    tdbengine chat
    irc.tdbengine.org
    #tdbengine

       Copyright © 2003-2004 tdb Software Service GmbH
       Alle rechte vorbehalten. / All rights reserved
       Letzte Änderung: 21.10.2004
    {Fehler für :execmacro{execmacro="sessionspy"}