Deutsch English
Alphabetischer Index
Array-Funktionen
CGI-Funktionen
  • cgibuffer()
  • cgiclearbuffer()
  • cgiclosebuffer()
  • cgiexec()
  • cgigetparam()
  • cgigetsession()
  • cgitestparam()
  • cgitestsession()
  • cgiwrite()
  • cgiwritehtml()
  • cgiwriteln()
  • cgiwritetemplate()
  • endcgi()
  • endsema()
  • getquerystring()
  • http_post()
  • initcgi()
  • waitsema()
    Datentypen
    Datums/Uhrzeit-Funktionen
    Debugging
    Operatoren
    Ramtext-Funktionen
    Selektion
    Socket-Funktionen
    Sonstige-Funktionen
    Sprachelemente
    Statistik-Funktionen
    Stream-Funktionen
    String-Funktionen
    System-Funktionen
    Tabellen-Funktionen
    Text-Funktionen
    Volltext-Funktionen
    Zahlen-Funktionen
    Home    Überblick    Suche    Impressum    Kontakt    Mitglieder
    Themenkomplex CGI-Funktionen
    Funktion cgigetsession()
    Kurz Liefert eine Session-ID aus IP-Adresse und Systemzeit
    Syntax CGIGETSESSION
    Parameter
    Ergebnis String mit 16 Zeichen,

    1-8 : IP-Nummer des Klieneten als Hex-Zahl
    9-16: Sekunden seit dem 1.1.1970 als Hex-Zahl
    Siehe auch:
    cgitestsession()
    Beschreibung Eine Session-ID aus CGIGETSESSION hat sich in der Praxis als ausreichend herausgestellt. Der Fall, dass zwei Klienten über die gleiche IP-Adresse zur gleichen Sekunde einen Funktionsaufruf bewirken, ist unwahrscheinlich.

    Um jedoch ganz sicher zu gehen, kann die von CGIGETSESSION gelieferte Session-ID einfach erweitert werden, beispielsweise durch eine Zufallszahl (als STRING) der eine - bei jedem Aufruf inkrementierte - Nummer (als STRING).

    tdbengine chat
    irc.tdbengine.org
    #tdbengine

       Copyright © 2003-2004 tdb Software Service GmbH
       Alle rechte vorbehalten. / All rights reserved
       Letzte Änderung: 21.10.2004
    {Fehler für :execmacro{execmacro="sessionspy"}