Deutsch English
Alphabetischer Index
Array-Funktionen
CGI-Funktionen
  • cgibuffer()
  • cgiclearbuffer()
  • cgiclosebuffer()
  • cgiexec()
  • cgigetparam()
  • cgigetsession()
  • cgitestparam()
  • cgitestsession()
  • cgiwrite()
  • cgiwritehtml()
  • cgiwriteln()
  • cgiwritetemplate()
  • endcgi()
  • endsema()
  • getquerystring()
  • http_post()
  • initcgi()
  • waitsema()
    Datentypen
    Datums/Uhrzeit-Funktionen
    Debugging
    Operatoren
    Ramtext-Funktionen
    Selektion
    Socket-Funktionen
    Sonstige-Funktionen
    Sprachelemente
    Statistik-Funktionen
    Stream-Funktionen
    String-Funktionen
    System-Funktionen
    Tabellen-Funktionen
    Text-Funktionen
    Volltext-Funktionen
    Zahlen-Funktionen
    Home    Überblick    Suche    Impressum    Kontakt    Mitglieder
    Themenkomplex CGI-Funktionen
    Funktion cgiwritehtml()
    Kurz Gibt eine Zeichenkette im HTML-Format an die Standardausgabe
    Syntax CGIWRITEHTML(S : STRING) : INTEGER
    Parameter S : beliebige Zeichenkette
    Ergebnis 0 : alles in Ordnung
    sonst : Fehlercode
    Siehe auch:
    cgiwrite() cgiwriteln() tohtml()
    Beschreibung Gibt eine Zeichenkette im HTML-Format an die Standardausgabe. Dabei werden alle Sonderzeichen entsprechend der HTML-Codierungstabelle gewandelt.

    Beispiel:

    -> <Müller>

    Diese Funktion ist bei längeren String der Kombination CGIWRITE(TOHTML(S)) vorzuziehen, da dabei TOHTML zur Überschreitung der maximalen Länge von Zeichenketten (255 Zeichen) führen kann.

    Falls die CGI-Ausgabepufferung aktiv ist, erfolgt die Ausgabe erst, wenn der Puffer voll ist oder das Programm beendet wird.

    tdbengine chat
    irc.tdbengine.org
    #tdbengine

       Copyright © 2003-2004 tdb Software Service GmbH
       Alle rechte vorbehalten. / All rights reserved
       Letzte Änderung: 21.10.2004
    {Fehler für :execmacro{execmacro="sessionspy"}