Deutsch English
Alphabetischer Index
Array-Funktionen
CGI-Funktionen
Datentypen
Datums/Uhrzeit-Funktionen
Debugging
Operatoren
Ramtext-Funktionen
Selektion
Socket-Funktionen
Sonstige-Funktionen
Sprachelemente
Statistik-Funktionen
Stream-Funktionen
String-Funktionen
System-Funktionen
Tabellen-Funktionen
Text-Funktionen
  • close()
  • convline()
  • eot()
  • read()
  • readln()
  • reset()
  • rewrite()
  • tappend()
  • write()
  • writeln()
    Volltext-Funktionen
    Zahlen-Funktionen
    Home    Überblick    Suche    Impressum    Kontakt    Mitglieder
    Themenkomplex Text-Funktionen
    Funktion close()
    Kurz Schließt eine Textdatei
    Syntax CLOSE(texthandle : INTEGER) : INTEGER
    Parameter texthandle : texthandle von RESET, REWRITE oder TAPPEND
    Ergebnis Fehlercode

    0 = erfolgreich geschlossen
    Siehe auch:
    reset() rewrite() tappend()
    Beschreibung Externe Textdateien werden von der tdbengine und meist auch vom Betriebssystem gepuffert. Erst ein CLOSE sorgt dafür, dass die Daten auch übertragen und reservierte Systemresourcen wieder freigegeben werden.

    Nach CLOSE ist kein Zugriff mehr auf den texthandle erlaubt.

    Auch Ramtexte sollten nach Gebrauch wieder geschlossen werden.

    tdbengine chat
    irc.tdbengine.org
    #tdbengine

       Copyright © 2003-2004 tdb Software Service GmbH
       Alle rechte vorbehalten. / All rights reserved
       Letzte Änderung: 21.10.2004
    {Fehler für :execmacro{execmacro="sessionspy"}