Deutsch English
Alphabetischer Index
Array-Funktionen
CGI-Funktionen
Datentypen
Datums/Uhrzeit-Funktionen
Debugging
Operatoren
Ramtext-Funktionen
Selektion
Socket-Funktionen
Sonstige-Funktionen
  • choice()
  • dat2dbf()
  • dbf2dat()
  • execmacro()
  • getsession()
  • 'GETSESSIONIDENT'
  • md5_str()
  • nloop()
  • note()
  • note_a()
  • note_b()
  • note_i()
  • paramstr()
  • todbf()
  • xwert()
    Sprachelemente
    Statistik-Funktionen
    Stream-Funktionen
    String-Funktionen
    System-Funktionen
    Tabellen-Funktionen
    Text-Funktionen
    Volltext-Funktionen
    Zahlen-Funktionen
    Home    Überblick    Suche    Impressum    Kontakt    Mitglieder
    Themenkomplex Sonstige-Funktionen
    Funktion dat2dbf()
    Kurz Konvertiert eine TDB-Tabelle in das DBF-Format
    Syntax DAT2DBF(FN_DAT : STRING [; LASTFIELD : INTEGER [; MODE : INTEGER]]) : INTEGER
    Parameter FN_DAT : Pfad zur TDB-Tabelle
    LASTFIELD : Höchster Feldindex, 0 -> alle Felder
    MODE : 0 -> DBF im ASCII-Format, 1 : DBF im ANSI-Format
    Ergebnis 0 : Funktion korrekt ausgeführt
    sonst : Fehlercode

    Wichtigste Fehlercodes:
    -1 : DBF-Datei konnte nicht angelegt werden
    1: DAT-Datei konnte nicht geöffnert werden
    2: Lesefehler
    3: Schreibfehler
    Siehe auch:
    dbf2dat()
    Beschreibung Wenn die TDB-Tabelle bei Aufruf der Funktion Dat2Dbf berteits geöffnet ist, wird der aktuelle Zustand der Tabelle für den Export verwendet.

    Damit können sowohl Selektion wie Reihenfolge innerhalb der DBF-Tabelle festgelegt werden.

    Die Funktion erzeugt immer Tabellen im dBase-4-Format, die auch von Foxpro verarbeitet werden können. Beim Foxpro-Export muss aber der MODE 1 angegen werden, damit die Sonderzeichen ÄÖÜäöüß richtig dargestellt werden.

    Die Feldtypen werden entsprechend angepasst. Bei numerischen Feldern wird die in der TDB-Struktur festgelegte Anzahl von Nachkommastellen erzeugt.

    Memos werden ebenfalls exportiert, die erzeugte Memo-Datei hat die Extension '.dbt'. Bei einem Foxpro-Export sollte diese Datei nach '.fpt' umbenannt werden.

    Indizes werden nicht exportiert.

    tdbengine chat
    irc.tdbengine.org
    #tdbengine

       Copyright © 2003-2004 tdb Software Service GmbH
       Alle rechte vorbehalten. / All rights reserved
       Letzte Änderung: 21.10.2004
    {Fehler für :execmacro{execmacro="sessionspy"}