Deutsch English
Alphabetischer Index
Array-Funktionen
CGI-Funktionen
Datentypen
Datums/Uhrzeit-Funktionen
Debugging
Operatoren
Ramtext-Funktionen
Selektion
Socket-Funktionen
Sonstige-Funktionen
Sprachelemente
Statistik-Funktionen
Stream-Funktionen
String-Funktionen
System-Funktionen
  • chdir()
  • chmod()
  • compile()
  • copyfile()
  • delfile()
  • delident()
  • dirinfo()
  • diskfree()
  • DO
  • execprog()
  • firstdir()
  • flush()
  • getdir()
  • getenv()
  • getident()
  • getpara()
  • getsize()
  • halt()
  • isfile()
  • makedir()
  • nextdir()
  • pause()
  • privdir()
  • remdir()
  • rename()
  • setcgilog()
  • setident()
  • setpara()
  • testident()
  • timeout()
  • today()
  • varname()
    Tabellen-Funktionen
    Text-Funktionen
    Volltext-Funktionen
    Zahlen-Funktionen
    Home    Überblick    Suche    Impressum    Kontakt    Mitglieder
    Themenkomplex System-Funktionen
    Funktion varname()
    Kurz Liefert den Deklarationsnamen einer Variablen
    Syntax VARNAME(VAR x) : STRING
    Parameter x : beliebige EASY-Variable
    Ergebnis Name der Variablen
    Siehe auch:
    Beschreibung Beispiel:
    VAR adresse : STRING
    VAR gehalt : REAL
    ...
      VarName(adresse) -> 'adresse'
      VarName(gehalt)  -> 'gehalt'
    

    Bei Wertparametern wird immer der Parametername zurückgeliefert
    PROCEDURE ParameterTest(x : REAL) : STRING
      RETURN VarName(x)
    ENDPROC
    
    ParameterTest(gehalt) -> 'x'
    


    Bei Referenzparamtern wird hingegen der Name der Variablen im Aufruf zurückgeliefert:
    PROCEDURE ParameterTest(VAR x : REAL) : STRING
      RETURN VarName(x)
    ENDPROC
    
    ParameterTest(gehalt) -> 'gehalt'
    

    tdbengine chat
    irc.tdbengine.org
    #tdbengine

       Copyright © 2003-2004 tdb Software Service GmbH
       Alle rechte vorbehalten. / All rights reserved
       Letzte Änderung: 21.10.2004
    {Fehler für :execmacro{execmacro="sessionspy"}