Deutsch English
Alphabetischer Index
Array-Funktionen
CGI-Funktionen
Datentypen
Datums/Uhrzeit-Funktionen
Debugging
Operatoren
Ramtext-Funktionen
Selektion
Socket-Funktionen
Sonstige-Funktionen
Sprachelemente
Statistik-Funktionen
  • count()
  • max()
  • mean()
  • min()
  • sum()
    Stream-Funktionen
    String-Funktionen
    System-Funktionen
    Tabellen-Funktionen
    Text-Funktionen
    Volltext-Funktionen
    Zahlen-Funktionen
    Home    Überblick    Suche    Impressum    Kontakt    Mitglieder
    Themenkomplex Statistik-Funktionen
    Funktion min()
    Kurz Liefert den Minimalwert eines Ausdruck für eine Datenbankauswertung
    Syntax MIN(numerischer_Ausdruck)
    Parameter numerischer_Ausdruck: beliebiger Ausdruck mit direkten Feldzugriffen.
    Ergebnis Minimalwert der einzelnen Berechnungen des numerischen Ausdrucks für jeden Datensatz der Auswertung.
    Siehe auch:
    sum() max() mean() count()
    Beschreibung Beispiel:

    VAR min_income, max_income : REAL
    ... FINDANDMARK(db,'Gehhalt<>0','max_income:=MAX(Gehalt); min_income:=MIN(Gehalt)')

    Nach Ausführung der Funktion steht in max_income der größte, in min_income der kleinste Wert aller Gehaltsangaben.

    tdbengine chat
    irc.tdbengine.org
    #tdbengine

       Copyright © 2003-2004 tdb Software Service GmbH
       Alle rechte vorbehalten. / All rights reserved
       Letzte Änderung: 21.10.2004
    {Fehler für :execmacro{execmacro="sessionspy"}