Deutsch English
Alphabetischer Index
Array-Funktionen
CGI-Funktionen
Datentypen
Datums/Uhrzeit-Funktionen
Debugging
Operatoren
Ramtext-Funktionen
Selektion
Socket-Funktionen
Sonstige-Funktionen
Sprachelemente
Statistik-Funktionen
Stream-Funktionen
String-Funktionen
System-Funktionen
Tabellen-Funktionen
Text-Funktionen
Volltext-Funktionen
  • genlist()
  • genrel()
  • getftinfo()
  • markbits()
  • marktable()
  • scanrec()
  • scanrecs()
  • unscanrec()
    Zahlen-Funktionen
    Home    Überblick    Suche    Impressum    Kontakt    Mitglieder
    Themenkomplex Volltext-Funktionen
    Funktion genlist()
    Kurz erzeugt eine Stichworttabelle
    Syntax GenList(Dateinname : STRING [Zeichenzahl : BYTE [; Modus : INTEGER]]) : INTEGER)
    Parameter Dateiname : Pfad zur Stichworttabelle
    Zeichenzahl : maximale Länge eines Stichworts
    Modus 0 : (Vorgabe) keine Häufigkeitszählung
    Modus 1 : mit Häufigkeitszählung
    Ergebnis 0 : Stichworttabelle erfolgreich erzeugt
    sonst Fehlercode
    Siehe auch:
    genrel() marktable() markbits() scanrecs()
    Beschreibung Damit wird eine neue, leere Tabelle unter dem Dateinamen angelegt. Die Struktur dieser Tabelle ist, wenn kein Modus oder Modus=0 angegeben
    wurde:

    [STRUCTURE]
    field_1=Wort,STRING,Zeichenzahl
    field_2=Laufende_Nummer,AUTO,1
    [INDEX]
    id=Wort,Laufende_Nummer

    Für den Modus=1 ergibt sich ein kleiner Unterschied:

    [STRUCTURE]
    field_1=Wort,STRING.Zeichenzahl
    field_2=WieOft,NUMBER,2
    field_3=Laufende_Nummer,AUTO,1
    [INDEX]
    id=Wort,Laufende_Nummer,WieOft

    tdbengine chat
    irc.tdbengine.org
    #tdbengine

       Copyright © 2003-2004 tdb Software Service GmbH
       Alle rechte vorbehalten. / All rights reserved
       Letzte Änderung: 21.10.2004
    {Fehler für :execmacro{execmacro="sessionspy"}