Deutsch English
Alphabetischer Index
Array-Funktionen
  • bitand()
  • bitandnot()
  • bitnot()
  • bitor()
  • bitsum()
  • bittrunc()
  • clrarray()
  • 'DELSESSION'
  • getauto()
  • getmarksauto()
  • high()
  • inarray()
  • inarraypos()
  • initarray()
  • nbits()
  • putmarksauto()
  • 'SETSESSIONIDENT'
  • strsort()
    CGI-Funktionen
    Datentypen
    Datums/Uhrzeit-Funktionen
    Debugging
    Operatoren
    Ramtext-Funktionen
    Selektion
    Socket-Funktionen
    Sonstige-Funktionen
    Sprachelemente
    Statistik-Funktionen
    Stream-Funktionen
    String-Funktionen
    System-Funktionen
    Tabellen-Funktionen
    Text-Funktionen
    Volltext-Funktionen
    Zahlen-Funktionen
    Home    ▄berblick    Suche    Impressum    Kontakt    Mitglieder
    Array-Funktionen
    bitand() Schnittmenge zweier Bitfelder
    bitandnot() Schnitt eines Bitfeldes mit dem Kompliment eines zweiten
    bitnot() Komplement eines Bitarray
    bitor() Vereinigungsmenge zweier Bitfelder
    bitsum() Gibt die Summe übereinstimmender Bitwerte aus mehreren Arrays
    bittrunc() Schneidet ein TBit-Array exakt
    clrarray() Initialisiert eine Array-Variable mit leeren Einträgen
    'DELSESSION'
    getauto() Kopiert den inr-Index in ein Array
    getmarksauto() Kopiert die Autonummer markierter Datensätze in ein Integerarray
    high() Felddimension ermitteln
    inarray() prüft, ob Zahl in Zahlenfeld
    inarraypos() InArray mit Rückgabe der Position
    initarray() dynamische Felddimensionierung
    nbits() Zählt die gesetzten Bits
    putmarksauto()
    'SETSESSIONIDENT'
    strsort() Sortiert ein- und zweidimensionale STRING-Arrays

    tdbengine chat
    irc.tdbengine.org
    #tdbengine

       Copyright © 2003-2004 tdb Software Service GmbH
       Alle rechte vorbehalten. / All rights reserved
       Letzte ─nderung: 21.10.2004
    {Fehler für :execmacro{execmacro="sessionspy"}