Deutsch English
Blog
Übersicht
Home
Über tdbengine
Newsletter
Download
Helpware
Chat
Dokumentation
Einführungskurs
Befehlsreferenz
HOWTO - Wie kann ich...?
Projekte
Links
Benchmarks
Bug Reporting
Supportanfrage
 
Home    Überblick    Suche    Impressum    Kontakt    Mitglieder

Nieder mit IT

Wieder mal ein lustiges Video. Gefunden bei den Farmbloggern.


http://www.youtube.com/watch?v=xTorchdVl5c
Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 06.03.2008 um 13:27 Uhr. Noch kein Kommentar.

WebSVN PHP-Problem

Wegen der vielen Anfragen:  Bevor es jemand merkt:
Wegen eines PHP-Problems ist derzeit unser WebSVN nicht erreichbar. Wir bitten etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Haris Wir arbeiten daran.

Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 18.01.2008 um 11:16 Uhr. Noch kein Kommentar.

Its a wonderful internet

Ein kleiner weihnachtlicher Linktipp, den ich bei Robert gefunden habe.

Zitat:
"When you hear a bell,
A baby website
gets its own URL."

Die Vorlage bildet der alte Weihnachtsfilmklassiker "Ist das Leben nicht schön".

Viel Spaß: www.itsawonderfulinternet.com

Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 23.12.2007 um 11:24 Uhr. Noch kein Kommentar.

Fröhliche Weihnachten

Das Team der tdb wünscht Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches, gesundes, glückliches neues Jahr.

Oder wie wir Programmierer das ausdrücken:

Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 21.12.2007 um 13:30 Uhr. Noch kein Kommentar.

Video von Vortrag zu Google Maps API

Im YourSeo-Blog habe ich ein Video gefunden, dass für alle JavaScript-Programmierer sehr interessant ist. Eigentlich geht es um das API für Google Maps, nebenbei erfährt man aber auch viel über JavaScript allgemein. Auch ein paar Tricks zu Berechtigungsproblemen bei Script-Einsatz über mehrere Seiten werden geboten.

Manchmal wird's ein wenig zu "basic", aber ich denke auch erfahrene Java-Scriptler finden noch was. Und wenn es nur die Erkenntnis ist, dass Google die gleichen Probleme hat und sie ähnlich löst. 8-)



Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 12.12.2007 um 16:42 Uhr. Noch kein Kommentar.

The Day The Routers Died

Ein Netz-Fundstück. Für alle Administratoren. 8-)


The Day The Routers Died

The Day The Routers Died... a song performed by the secret-wg in the closing plenary of the RIPE 55 conference

a long long time ago
i can still remember
when my laptop could connect elsewhere

and i tell you all there was a day
the network card i threw away
had a purpose - and worked for you and me....

But 18 years completely wasted
with each address we've aggregated
the tables overflowing the traffic just stopped flowing....

And now we're bearing all the scars
and all my traceroutes showing stars...
the packets would travel faster in cars...
the day....the routers died



Chorus (ALL!!!!!)

So bye bye, folks at RIPE 55
Be persuaded to upgrade it or your network will die
IPv6 just makes me let out a sigh
But I spose we'd better give it a try
I suppose we'd better give it a try

Now did you write an RFC
That dictated how we all should be
Did we listen like we should that day

Now were you back at RIPE fifty-four
Where we heard the same things months before
And the people knew they'd have to change their ways....

And we - knew that all the ISPs
Could be - future proof for centuries

But that was then not now
Spent too much time playing WoW

ooh there was time we sat on IRC
Making jokes on how this day would be
Now there's no more use for TCP
The day the routers died...

Chorus (chime in now)

So bye bye, folks at RIPE 55
Be persuaded to upgrade it or your network will die
IPv6 just makes me let out a sigh
But I spose we'd better give it a try
I suppose we'd better give it a try

I remember those old days I mourn
Sitting in my room, downloading porn
Yeah that's how it used to be....

When the packets flowed from A to B
via routers that could talk IP
There was data..that could be exchanged between you and me....

Oh but - I could see you all ignore
The fact - we'd fill up IPv4

But we all lost the nerve
And we got what we deserved!

And while...we threw our network kit away
And wished we'd heard the things they say
Put all our lives in disarray

The day...the routers died...

Chorus (those silent will be shot)

So bye bye, folks at RIPE 55
Be persuaded to upgrade it or your network will die
IPv6 just makes me let out a sigh
But I spose we'd better give it a try
I suppose we'd better give it a try


Saw a man with whom I used to peer
Asked him to rescue my career
He just sighed and turned away..

I went down to the net cafe
that I used to visit everyday
But the man there said I might as well just leave...

And now we've all lost our purpose..
my cisco shares completely worthless...

No future meetings for me
At the Hotel Krasnapolsky

and the men that make us push and push
Like Geoff Huston and Randy Bush
Should've listened to what they told us....
The day...the routers....died

Chorus (time to lose your voice)

So bye bye, folks at RIPE 55
Be persuaded to upgrade it or your network will die
IPv6 just makes me let out a sigh
But I spose we'd better give it a try
I suppose we'd better give it a try




Words and performance by Gary Feldman
Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 09.11.2007 um 09:37 Uhr. Noch kein Kommentar.

Vista-Widget: Suche in Referenz

Ich habe ein wenig mit Vista gespielt und ein kleines Widget für die Seitenleiste gebastelt. Es ist nichts weiter als ein Eingabefeld und ein Go-Button. Klickt man diesen, wird nach dem eingegebenen Begriff in der tdbengine-Referenzdatenbank gesucht. Das Ergebnis wird in einem neuen Browserfenster (oder -tab) dargestellt.

So hat man immer und schnell Zugriff auf die Referenz. Vielleicht findet es ja jemand nützlich. 8-)

tdbengine.gadget (13.013 Bytes)

Installation: Einfach Link anklicken und Öffnen mit Windows.Gadget wählen. Alternativ Herunterladen und Doppelklicken. Das funktioniert natürlich nur unter Windows Vista.
Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 06.11.2007 um 17:04 Uhr. Noch kein Kommentar.

tdbengine gets international

Uli Kern arbeitet gerade daran, die tdbengine UTF-8-fähig zu machen. Die ersten Schritte sind schon möglich:


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 21.08.2007 um 16:27 Uhr. Noch kein Kommentar.

Heute Servertest

Oder so ähnlich. Heise hat den Sommr entdeckt.

Da sieht man's mal wieder: Da kann man jahrelang die weltwichtigsten Projekte programmieren, niemand interessiert's. Dann kommt etwas sinnbefreites wie Sommr, und ich bekomme meinen ersten Link von Heise.

Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 19.08.2007 um 10:52 Uhr. Noch kein Kommentar.

FanTAStisch:TdbengineApplicationServer für alle

Unter tas.tdbengine.org habe ich begonnen, eine Website zum Tdbengine Application Server (kurz TAS) aufzubauen.
Mancheiner kennt vielleicht schon das dazugehörige Wiki oder hat anderweitig schon mal von TAS gehört/gelesen.
Leider ist die Dokumentation noch ein Pferdefuss des Projekts. Ich hoffe aber, dies mit der neuen Website ändern zu können.

TAS ist als Open Source-Projekt frei erhältlich. Die aktuellen Sourcen können über das Web-SVN-Frontend auf der TAS-Homepage heruntergeladen werden.
TAS versteht sich als rundum-Framework für tdbengine-basierte (Web-)Projekte. Sowohl User- und Session, als auch Markierungslisten- und Scheduling-Managment können mit den Bordmitteln von TAS bewerkstelligt werden.
Durch die (wahlfreie) Integration von EASY in HTML-Seiten lässt sich ein besonderes Augenmerk auf das Design- und Layout von dynamischen Web-Projekten legen.
Funktionen die überwiegend oder ausschliesslich im Hintergrund ablaufen und keine Anwendersicht bereitstellen, verbleiben hingegen wie gehabt in gewöhnlichen EASY-Modulen.

Die Firma tdb verwendet TAS nun bereits seit beinahe 2 Jahren erfolgreich in (großen) Kundenprojekten und wird ihr Engagement zur Verbesserung und Erweiterung weiter kontinuierlich ausbauen.

Seit einiger Zeit beinhaltet TAS ausserdem Komponenten (sog. Widgets) zur Integration des Dojo-Toolkit Frameworks. Dadurch ergeben sich nahezu ungeahnte Möglichkeiten zur Gestaltung modernster Web-Projekte; das User-Interface wird mit Hilfe von Dojo erstellt, die Daten liefert TAS.

Sobald ich Horst dazu überreden kann, mir auf tas.tdbengine.org auch ein Blog einzurichten, werde ich dort die neuesten Entwicklungen rund um TAS bebloggen.

A propos Horst: TAS kann auch innerhalb des Eforia Web Managers verwendet werden. Einige Beispiele befinden sich bereits auf der TAS-Website.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 14.08.2007 um 11:21 Uhr. Noch kein Kommentar.
Zeige 1 - 10 von 18
Vorwärts Ende

Hier bloggt das Team der tdbengine.

>> Zur Blog Startseite

RSS-Feed
abonnieren






Die neuesten Beiträge:


Blogroll (in no Order)


tdbengine Anwendungen im Web:

Open-Source Web CMS


Open-Source Bug-Tracking


Free wiki hosting

Open-Source Wiki-System

Kostenloses Foren-Hosting

Diät mit tdbengine 8-)

tdbengine chat
irc.tdbengine.org
#tdbengine

   Copyright © 2003-2004 tdb Software Service GmbH
   Alle rechte vorbehalten. / All rights reserved
   Letzte Änderung: 14.08.2007
{Fehler für :execmacro{execmacro="sessionspy"}


ranking-charts.de

Programmers Heaven - Where programmers go!